31.12.2020 in Ortsverein

Neujahrswünsche 2021

 

Wieder ist ein Jahr vorbei, wieder liegen 12 Monate, 52 Wochen, 366 Tage oder 8784 Stunden hinter uns, in denen viel Schönes, aber auch viel Schreckliches passiert ist. Das Jahr 2020 geht wohl als das Corona-Jahr in die Geschichte ein.

Nun beginnt ein neues Jahr. Neue Monate, neue Wochen, neue Tage und neue Stunden, in denen wieder viel Schönes und leider bestimmt auch wieder viel Schreckliches passieren wird.

Vor allem wünschen wir Ihnen, dass Sie und die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, gesund bleiben und mit Zuversicht in die Zukunft blicken können. Schließlich bedeutet Silvester nicht nur, dass ein altes Jahr zu Ende geht, sondern auch, dass ein neues Jahr beginnt. Morgen schlagen wir die erste leere Seite eines Buches mit 365 Seiten auf. Machen wir ein gutes Buch daraus! Spaß, Gesundheit, Abenteuer, Liebe, Mut, Lachen, Freundschaft, Glück, Sonnenschein. Ein funkelndes und glitzerndes Jahr 2021!

Wir wünschen Ihnen ein glückliches, gesundes neues Jahr voller schöner, intensiver Momente mit ganz viel Wärme, Frieden und Liebe im Herzen –und vor allem Gesundheit.

Bleiben Sie, bleibt gesund!

Heinrich Rewitzer
-Vorsitzender-

Christina Schmid
-stvtr. Vorsitzende-

Manuel Dippold
-stvtr. Vorsitzender-

Bernd Koller
-Fraktionsvorsitzender-

Roberto Troll
-Schriftführer-

Sigurd Passow
-Kassier-

 

02.12.2020 in Ortsverein

Ein kleines Dankeschön für die Arbeiter

 
Ein kleines Dankeschön für die, die Arbeit gemacht haben.

Die Pleysteiner Straße, ein wichtiger Zubringer nach Vohenstrauß und Hauptverkehrsader für Friedhof und Freibad, war für den größten Teil dieses Jahres eine Baustelle. Die Erneuerung und Erweiterung der Straße nahm eine lange Zeit in Anspruch und nähert sich jetzt ihrem Ende.
Ehre wem Ehre gebührt: Als kleines Dankeschön hat Stadtrat Bernd Koller für die Arbeiter den Grill angeschürt. Herr Hopf, mit seinem Autohaus ebenfalls ein Anrainer, spendierte die Getränke, die Metzgerei Woppmann das Grillgut.
Eine Straße erneuern ist schwere und anspruchsvolle Arbeit- wenn die auch noch unter erschwerten Pandemiebedingungen durchgezogen wird, dann darf auch einmal eine dankende Geste sein.

 

05.11.2020 in Ortsverein

Unser Einkaufsservice geht weiter

 

Auch in diesem Lockdown können Sie gerne auf unseren Einkaufsservice zurückgreifen - selbstverständlich kostenlos.

unter 0174 / 961 56 37 können Sie bei unserem Genossen Roberto Troll zwischen 10:00 und 12:00 Bestellungen aufgeben. Unsere Freiwilligen gehen dann für Sie einkaufen, zur Apotheke oder zur Metzgerei und bringen Ihnen die Sachen nach Hause. Bezahlen müssen Sie nur den Betrag auf dem Kassenbeleg.

Alternativ können Sie per E-Mail bestellen: info@spd-vohenstrauss.de

 

03.11.2020 in Ortsverein

Erreichbar trotz Corona - Aktualisiert

 

Aktualisiert am 03.11.2020

Sars-CoV-2 überzieht die Welt mit einer Pandemie, die uns alle vor noch nie dagewesene Herausforderungen stellt. Viele kleine und mittelständische Betriebe in Vohenstrauß sind aber weiterhin geöffnet, bieten Reparaturen, Notdienste oder Speisen zum Mitnehmen an. Gerade unsere kleinen und mittelständischen Unternehmen können in diesen Zeiten Ihren Umsatz gut gebrauchen. Wir haben in diesem Beitrag eine Liste für Sie zusammengestellt, klicken Sie einfach auf die Überschrift.

Diese Sammlung wird laufend aktualisiert. Vermissen Sie ein Detail? Fehlt Ihr Geschäft? Schreiben Sie uns unter spd-vohenstrauss@gmx.de