13.08.2019 | Allgemein von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Wir gegen rechts – Demokratische Ordnung stärken und verteidigen

 

Im Kampf für Demokratie und Freiheit will die SPD härter gegen Rechtsextremismus vorgehen – und für mehr Schutz vor rechter Gewalt sorgen. Die Demokratie müsse sich „viel konsequenter“ wehrhaft zeigen, heißt es im Beschluss des SPD-Präsidiums.

In sieben Punkten soll die demokratische Ordnung gestärkt werden. Es geht um die Zerschlagung rechter Netzwerke, das Waffenrecht und um Schutz und Unterstützung engagierter Demokratinnen und Demokraten, die sich für ein freies, friedliches Zusammenleben stark machen.

Der SPD-Plan gegen rechts:

 

01.01.2019 | Allgemein von SPD Kreisverband Neustadt WN

Neujahr 2019

 

Der SPD Kreisverband und die Kreistagsfraktion Neustadt a.d. Waldnaab wünschen ein gesegnetes neues Jahr 2019!

 

31.12.2018 | Allgemein von SPD Kreisverband Neustadt WN

Guten Rutsch!

 

Der SPD Kreisverband und die SPD Kreistagsfraktion Neustadt a.d. Waldnaab wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

24.12.2018 | Allgemein von SPD Kreisverband Neustadt WN

Frohe Weihnachten

 

Der SPD Kreisverband und die SPD Kreistagsfraktion Neustadt a.d. Waldnaab wünschen frohe und besinnliche Weihnachtstage.

 

16.11.2018 | Allgemein von SPD Kreisverband Neustadt WN

Sozialpreis 2018

 

Die Verleihung des Sozialpreises 2018 des Landkreises Neustadt a.d. Waldnaab fand am Mittwoch, den 14.11.2018 in der Schloßkapelle im Landratsamt statt. Der Sozialpreis 2018 wurde auf zwei Preisträger aufgeteilt. Auf Vorschlag der SPD Kreistagsfraktion ging der Preis an den Behinderten- und Vitalsportverein Weiden i.d. OPF (BVS) für seinen Einsatz und das Engagement Behinderten und auch Menschen mit Handicap sportliche Aktivitäten zu ermöglichen. Die Erfolge des Vereins bis auf Bundesebene wurden in der Laudatio von Landrat Andreas Meier herausgestellt. SPD Fraktionssprecher Günter Stich konnte in einem Grußwort der Bürgermeister und der Fraktionen des Kreistags die Leistungen der Preisträger festhalten und zur Auszeichnung gratulieren.

Weitere Preisträger sind die Eheleute Beate und Robert Götz aus Neustadt/WN, die für ihren Einsatz bezüglich der Inklusion für Kinder ausgezeichnet wurden.

Stellvertretende Landrätin Margit Kirzinger und Bürgermeister Werner Walberer gehörten mit zu den Gratulanten.