26.02.2019 in Lokalpolitik

Angrillen der Vohenstraußer SPD

 
Knackige Bratwürste, kalte Getränke und heißer Apfelsaft kamen gut an.

Am Samstag, den 16. Februar haben wir vor dem Vohenstraußer Rathaus den Grill angeschürt. Für alle Mitglieder unseres Ortsvereins und alle Bürgerinnen und Bürger wurden Bratwurstsemmeln mit oder ohne Kraut, Getränke und heißer Apfelsaft mit oder ohne Schuss verkauft.

Die Feuerschalen wärmten unsere Gäste bis in die Nacht - ein voller Erfolg.

 

28.08.2018 in Lokalpolitik

Vohenstraußer Bürgerfrühschoppen

 

Herzliche Einladung an alle Oberlinder, Unterlinder und natürlich an alle Interessierte! Kommt und diskutiert mit! Unsere Heimat liegt uns am Herzen! Ein paar gratis Weißwürste warten :-)

 

11.05.2009 in Lokalpolitik

Haushaltsrede des SPD-Fraktionsvorsitzenden 2009

 

Da im Neuen Tag nur mangelhaft erwähnt, hier der gesamte Auszug der Rede des Fraktionsvorsitzenden Peter Völkl.

 

18.02.2009 in Lokalpolitik von SPD Kreisverband Neustadt WN

Effizientes Blockheizkraftwerk

 

Von Ingenieur Alois Vollath ließen sich die SPD-Kreisräte das seit rund
drei Monaten in Betrieb befindliche Pflanzenöl-Blockheizkraftwerk in der
Schwimmhalle Eschenbach vorführen. Das Ziel, das gesamte Schulzentrum mit erneuerbaren Energien zu versorgen, sei mit dem geplanten Bau einer Hackschnitzelheizung und dem Anschluss der Förderschule an eine Nahwärmeleitung zu erreichen, betonte Vollath. Immerhin seien bereits 300 000 Kilowattstunden Strom ins Netz eingespeist worden. Bundesweit einmalig sei die Abgasnachverstromung.

 

26.01.2009 in Lokalpolitik von SPD Kreisverband Neustadt WN

Kreisumlage um vier Prozent senken

 

Nur so können auch die Kommunen zusätzlich investieren – Landratsamt soll eine Prioritätenliste aufstellen

„In diesem Haushaltsplan ist noch Spielraum für eine Senkung der Kreisumlage um weitere 2,1 Hebesatzpunkte“, fordert die SPD-Kreistagsfraktion nach der erneuten Vorstellung des Zahlenwerks durch Kämmerer Anton Murr im TSGSportheim.
„Und trotzdem kann sowohl der Konsolidierungskurs fortgesetzt als auch kräftig investiert werden, um die heimische Bauwirtschaft in der Krise zu unterstützen“, sagte Fraktionsvorsitzende Dagmar Mittelmeier